Grund- und Werkrealschule
home - - - Kontakt

 

Fit für's Leben

Was uns wichtig ist: Unser Leitbild – unsere Ziele

Neben dem Wissen, das wir euch im Unterricht vermitteln, legen wir großen Wert auf gegenseitige Achtung und einen respektvollen Umgang unter allen, die am Schulleben beteiligt sind- also Schüler, Lehrer, Eltern und Betreuungskräfte.
Jeder Schüler hat besondere Fähigkeiten - ob im Sport, im handwerklichen Arbeiten oder im geistig-sozialen Bereich. Diese möchten wir bestmöglich fördern. Das geht aber nur, wenn wir gemeinsam mit euch und euren Eltern das Ziel verfolgen, euch „FIT FÜR’S LEBEN“ im späteren Beruf zu machen.

Unsere Schulregeln

  • Wir achten und respektieren unsere Mitmenschen.
  • Jeder (also Lehrer und Schüler) hat das Recht auf Unterricht.
    Wer dieses Recht missachtet, muss mit Konsequenzen rechnen.
  • Dein Verhalten hat Konsequenzen. Für die Folgen bist du selbst verantwortlich.
  • Wir achten auf einen sorgsamen Umgang mit eigenem und fremden Eigentum und unserer Umwelt.
  • Wir sind offen und respektvoll gegenüber fremden Kulturen.
  • Wir schauen nicht weg, wenn was passiert!
  • Wir achten auf eine gesunde Lebensführung.

So sieht unser Tagesablauf aus:

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
7.00 – 8.30 Frühbetreuung für Grundschüler
1. 7.45 – 8.30 Unterricht für alle Klassen
Mittagsschule zw. 8. und 10. Stunde
für die Klassen 5-10 lt. Stundenplan
2. 8.35 – 9.15
20 Min. große Pause
3. 9.35 – 10.20
4. 10.20 – 11.05
20 Min. große Pause
5. 11.25 – 12.10
6. 12.10 – 12.55
  12.55 - 13.50
Mittagspause
12.10 – 13.50 Mittagessen mit Betreuung der Klassen 1+2
Betreuung in Betreuungsraum, Ruheraum und Sporthallen (Kl. 1-4)
7. 13.50 – 14.35 Schwimmen
der Klassen
3 und 4
Unterricht
Klasse 2
Unterricht
Klasse 1
Unterricht
Klasse 3+4
 
8. 14.35 – 15.20  
10 Min. Pause        
10. 15.30 – 16.15        
11. 16.15 – 17.00 AG's, Regelunterricht nur in Ausnahmefällen
    13.50 – 15.30/17.00 Betreuung in Betreuungsraum (Kl. 1-4)
AG’s nach Wahl

 

Wo liegt die Schule und wer geht da hin?

Die Ludwig-Dürr-Schule liegt im Rande des Ortsteils Jettenhausen und kann gut mit dem Bus oder Fahrrad aus dem Stadtzentrum erreicht werden. Einige Schüler fahren auch mit dem Schulbus, der zu den Hauptanfangs- und Schulschlusszeiten direkt an die Schule fährt.
Unsere Schule besuchen etwa 260 Grundschüler und 240 Werkrealschüler in den Klassen 5-10. Für Schüler mit keinen oder nur wenigen Deutschkenntnissen haben wir zusätzlich internationale Vorbereitungsklassen eingerichtet.

So ist die Ludwig-Dürr-Schule ausgestattet

Bei uns hast du viele Möglichkeiten um Sport zu treiben.
Dafür haben wir:
– 2 Sporthallen – Fußballfeld – Basketballplatz – Tischtennisplatten –
– Kletterwand – Spiel- und Klettergerüste - Bogenschießanlage –
Für die Leseratten gibt es eine gemütlich eingerichtete Bücherei, in der ihr schmökern könnt oder euch Informationen zu bestimmten Themen holen könnt. Bei Festen kommt auch unsere Schuldisco zum Einsatz. Im Kunstbereich steht euch ein Tonofen zur Verfügung.

Wer fleißig lernt, darf auch feiern …

Das Schuljahr ist gespickt mit einigen, regelmäßig stattfindenden Festen und Feiern:

  • Neue Schüler werden mit einer Einschulungsfeier begrüßt und
    die Schulabgänger feiern ein schönes Abschlussfest.
  • Mehrmals im Jahr bereiten die Religionsgruppen Gottesdienste vor,
    die dann in den Kirchen von Jettenhausen gefeiert werden.
  • Zwei Mal im Jahr zeigen alle Schüler ihr sportliches Können bei Bundesjugendspielen
    und erhalten für ihre Leistung eine Urkunde.
  • Passend zu den Jahreszeiten werden noch weitere Feste veranstaltet
    (z.B. Herbstfest, Weihnachtsfeier, Fasnetsfeier, Sommerfest,…)
  • Die Sportler können sich bei sportlichen Wettkämpfen mit anderen Klassen (SMV-Turniere)
    oder anderen Schulen (Jugend trainiert für Olympia) messen.

Unterrichtliche Aktionen in den einzelnen Klassenstufen

In jeder Klassenstufe gibt es besondere Aktionen, die ihr unternehmt. Dadurch wird der Unterricht spannend und praxisnah:

Und nach dem Unterricht?

Nach dem Vormittagsunterricht kannst du in unserer Mensa essen. Wer selbst ein Vesper dabei hat, kann zum Essen in den Treffpunkt gehen oder sich einfach ein anderes gemütliches Plätzchen suchen. In der Mittagspause kannst du auch die Angebote z.B. in der Sporthalle, Internetcafé, Ruheraum,… nutzen. Am Nachmittag stehen viele verschiedene AG-Angebote zu Wahl: z.B. Zirkus, Theater, Tanz, Fußball, Chor, Blockflöten, Bogenschießen, Klettern,… Da ist sicher auch für dich etwas Spannendes dabei!

Betreuung? - Na klar!

Grundschüler, die zur Betreuung angemeldet sind, können von Montag-Freitag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr betreut werden.
Einzelheiten zur Organisation unserer Ganztagesbetreuung entnehmen Sie bitte nebenstehendem Link "Betreuung".

nach oben